Guitar Summit 2021 – Registrierung jetzt offen!

 

Nach einem turbulenten letzten Jahr meldet sich der Guitar Summit vom 17.-19.09.2021 mit einem Live-Event  im Mannheimer Rosengarten zurück!

Da die Sicherheit dabei an oberster Stelle steht gehen wir mit umfassenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen an den Start. Zu den Maßnahmen gehören moderne Leitsysteme, größere Flächen, eine daran angepasste Besucherzahl sowie eine lückenlose Kontaktverfolgung. Alle Maßnahmen können flexibel an die aktuellen Anforderungen angepasst werden und ermöglichen damit einen Guitar Summit in gewohnt familiärer und entspannter Atmosphäre. Weitere Informationen zum Hygienekonzept findet ihr weiter unten.

Leider ist aufgrund der Abstandsregelungen die Standanzahl ebenfalls derzeit begrenzt. Insofern Lockerungen es zulassen, werden wir die Ausstellungsflächen während der Buchungsphasen erweitern.

Und nun zu den Fakten:

Datum: 17.-19.09.2021

Preis: 165€ / qm (netto)
Buchungsphase: bis 30.06.2021

 

Hinweise:

  • Die minimale Buchungsfläche beträgt 4 qm (2 x 2 m). Bei Gemeinschaftsständen müssen ebenfalls pro Firma 4 qm eingeplant werden. Die Maximalgröße liegt bei 80 qm.
  • Es gibt keine Standortgarantie, Wünsche können aber im Anmeldeformular angegeben werden.
  • Rechnungsversand inkl. Standnummer, detailliertem Hgyienekonzept und Aufbau-Ablaufplan erfolgt Anfang August.
  • Strom, Wände und Mobiliar sind nicht im Stand inklusive, können aber dazu gebucht werden.
  • Händler sind nur nach Absprache mit dem Guitar-Summit-Team als Aussteller zugelassen und wenden sich vorab bitte an Chrissi Hoss (hoss@guitarsummit.de).
  • Der Guitar Summit ist eine Silent-Show, das Antesten und Vorführen von Equipment via Amps ist daher in allen Themenwelten nur über Kopfhörer erlaubt.

 

Stornierungsfrist:

  • Kostenlose Stornierungen sind bis 30.06.2021 per Mail an hoss@guitarsummit.de möglich.
  • Eine kostenlose Stornierung nach dem 30.06.2021 ist nur möglich, wenn eine bis dato nicht ausstellende Firma oder Marke den Stand übernimmt. Insofern du niemanden findest, der deinen Stand übernehmen kann, wende dich zur Unterstützung bitte an Chrissi Hoss.
  • Sollte niemand den Stand übernehmen, muss die Standgebühr in voller Höhe gezahlt werden.
  • Insofern der Guitar Summit nach der Stornierungsfrist Corona-bedingt abgesagt werden muss, werden alle gezahlten Beträge automatisch zurück überwiesen.

 

Hygieneauflagen:

Aufgrund der besonderen Situation wird es in diesem Jahr strenge Hygieneauflagen geben, welche wir in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden sowie dem Rosengarten Mannheim erarbeitet haben. Selbstverständlich beobachten wir fortlaufend die Entwicklung der Pandemie und passen die notwendigen Maßnahmen dementsprechend an. Dies umfasst zum aktuellen Zeitpunkt:​

  • Registrationssystem für Aussteller, Aufbauhelfer, Messebauer, Personal und Besucher, um eine 100% genaue Rückverfolgung im Fall einer Covid-Erkrankung zu garantieren.
  • Ausstellerpässe können ab Erhalt der Rechnung online registriert werden.
  • Der Aufbau ist ausschließlich über den Vorplatz nach Slotvergabe möglich. Die Slots werden von uns eingeteilt um Rückstau zu verhindern und zusammen mit der Rechnung übermittelt.
  • Der Abbau ist ebenfalls ausschließlich über den Vorplatz möglich.
  • Bitte beachten bei Hotelbuchungen: Aufbau der Stände über 25qm am Mittwoch, Aufbau der Stände unter 25qm am Donnerstag. Freitag morgen ist kein Standaufbau mehr möglich. 
  • Zwischen den Standflächen wird ein Abstand von 1,5m eingeplant und vor den Standflächen von 1m zum Besucherweg. Diese gehören nicht zur Standfläche und dürfen nicht bebaut werden.
  • Bitte beachte, dass aufgrund der Hygienemaßnahmen pro Person eine Fläche von 7qm eingeplant werden muss (d.h. 0-13qm: 1 Person, 14-20qm: 2 Personen, 21-27qm: 3 Personen, usw.)
  • Um alle Teilnehmer zu schützen, Gegenverkehr und enge Wege zu vermeiden wird ein umfangreiches Wegeleitsystem installiert.
  • Limitierung der Besucheranzahl (exkl. Aussteller, Personal, etc.) entsprechend der tagesaktuellen Regelungen
  • Ticketverkauf ausschließlich im Vorverkauf, eine Tageskasse wird nicht angeboten.
  • Freikarten für Aussteller werden dieses Jahr nicht angeboten.
  • In allen Räumlichkeiten gelten die AHAL-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske, Lüften), und durch Sitzplatzierung in den Workshopräumen und Konzertsälen wird die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5m gesichert.
  • Der Rosengarten wird durch eine Lüftungsanlage mit 100% Frischluft versorgt. Diese leitet durch steten Luftwechsel die Aerosole durchgehend ab und verfügt über mehrere CO2-Fühler.
  • Des weiteren besteht Maskenpflicht, und Desinfektionsmittel werden vor Ort bereit gestellt.
  • Die Auslage von Prospekten, Flyern etc. ist nicht erlaubt.
  • Ein detailliertes Hygienekonzept wird jedem Aussteller mit der Rechnung zusammen zugeschickt.