Workshop mit Guido Donot und Toni Loitsch: Gitarrensound Live, der Weg vieler Töne… Aus den Fingern in die Ohren!

Man steht im Proberaum und “kurbelt sich einen geilen Sound!”…

  • Ton aus den Fingern: check
  • geile Gitarre: check
  • mega Amp mit hammer Sound: alles gecheckt!

Aber wie kommt denn der Sound jetzt auf die PA Anlage und “kärchert” die Ohren des Publikums?

Cordial präsentiert den Gitarristen der Band DONOTS, Songwriter und Produzent Guido Donot, der erzählen wird, wie er zu seinem Sound kommt, sowohl im Studio als auch auf der Bühne!

Hier wird er darstellen, wie klassische Setups – bei denen noch jede Menge Kabel, heiße Amps, Lautsprecher und Mikrofone im Spiel sind – nicht nur zu gutem Sound führen, sondern auch wie man mit gewissen Problematiken umgehen kann und sie sich schließlich sogar noch zu Nutzen macht.

Guido wird dabei unterstützt von Toni (Meloni) Loitsch, Studiokapitän des Nautilus Studios und Livetonmann bei den DONOTS, Joris und Silbermond.

Toni wird uns einiges über den technischen Weg vom Finger zu PA Anlage erzählen. Hierbei soll nähergebracht werden wie der Ton von den Fingern über sämtliche Stationen und ohne
Kompromisse die Ohren des Publikums erreicht.

Hier eine Auswahl an Themenpunkten, von denen die Referenten dann jeweils einige einbauen werden:

  • Gitarrensetup Gitarrist: Wie kommt der Künstler zu seinem Sound?
    Schwerpunkt: alles was vor dem Mikrofon passiert
  • Gitarrensetup Tonmann: Welche Hebel kann man als Tonmann in Bewegung setzen, welche Stellschrauben kann man drehen, damit man letztlich den Sound genau zur Zufriedenheit des Künstlers abgenommen und eingefangen kriegt?
    Schwerpunkt: Abnahme, Mikrofone, Bühnenverkabelung
  • Gitarrenmix FOH: Was passiert noch im Mix? Wie platziere ich Gitarren Live wie auch im Studio?

www.donots.com
www.cordial-cables.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.