Deutschlands bekanntesten Blues-Gitarristen ist Wiederholungstäter!

Henrik Freischlader kommt zum Guitar Summit 2022!

 

Wir freuen uns, dass Henrik Freischlader nach 2019 wieder auf dem Guitar Summit 2022 mit von der Partie ist. 

Henrik Freischlader zählt zu Deutschlands bekanntesten Blues-Gitarristen. Mit seinem hochvirtuosen Gitarrenspiel und seiner volltönenden, rauen Stimme versteht er es, neben eingeschworenen Blues-Fans auch junge Menschen für das Genre zu begeistern. 

Die musikalischen Einflüsse des 1982 geborenen Autodidakten und Multiinstrumentalisten, der schon in frühester Kindheit begann, Schlagzeug, Gitarre und Bass zu spielen, reichen von Größen wie Stevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix, Rory Gallagher und BB King bis hin zu Gary Moore, dem er 2017 mit dem Album „Blues for Gary“ Tribut zollte. Auf diesem Album wirkten die beiden früheren Gary-Moore-Mitmusiker Pete Rees (Bass) und Vic Martin (Keyboard) sowie der Moore-Bruder Cliff Moore (Gitarre) mit.

Auf der 2019er Ausgabe des Guitar Summit brachte er mit seiner Band den Mozartsaal im Rosengarten zum Kochen und bewies einmal mehr damit, dass er zu den internationalen Top-Stars der Blues Szene gehört.  

Lasst euch die Gelegenheit nicht entgehen, einen seiner Workshops zu besuchen. Wer vom Meister höchstpersönlich lernen möchte hat des Weiteren die Gelegenheit, an einer exklusiven Masterclass teilzunehmen!