Guitar Summit

Einstieg in beidhändiges Tapping

Stefan Huth spielt sich mit seiner besonderen Art des Gitarrenspiels seit mittlerweile 15 Jahren durch sämtliche Musikstile. Neben Tapping Solo Konzerten über progressive Werke mit klassischem Sinfonieorchester fühlt er sich vor allem im Progressive Rock Bereich zu Hause. Die diesjährigen Releases seiner Bands „ISAAC VACUUM“ und „the Spur“ werden aktuell in der Fachpresse hochgelobt. Seit einigen Jahren ist Stefan auch für Touch Guitars tätig.
Er ist Mitglied des Touch Guitar Circles. Der Touch Guitar Circle ist ein Zusammenschluss aus Musikern, die sich auf das beidhändige Tapping konzentrieren. Verfolgt wird ein systematischer Lehransatz mit dem Namen „the Family“, welcher von Markus Reuter (Tony Levin’s Stick Men, Tuner, Centrozoon) entwickelt wurde.
Die Workshops vermitteln den Einstieg in das beidhändige Tapping und stellen die speziell dafür entwickelten Touch Guitars vor. Im Vordergrund steht dabei die Technik beider Hände und grundsätzliche Übungen zum Thema „Tapping“.
▫︎ Generelle Grundlagen zum Thema (beidhändiges) „Tapping“
▫︎ Erklärung der Touch Guitars und deren Spielart
▫︎ Touch Guitar Circle Fingerübungen
▫︎ Tipps und Tricks