Guitar Summit

Improve Your Groove!

In dem Workshop zeigen Thomas Meinlschmidt und Uli Brodersen wie man sein Timing und Pulsempfinden auf spielerische Art verbessern kann. Auch das Zusammenspiel im Duo und die Herausforderung ohne Drums ein rhythmisches Fundament zu legen, werden ausführlich behandelt. Der Workshop ist gleichermaßen für Bass und Gitarre interessant.

Thomas Meinlschmidt ist seit über 15 Jahren als Freelance-Bassist und Dozent für Bass tätig. Nach dem Abschluss seines Studiums an der BSM und der Hochschule in Würzburg war er mit verschiedenen musikalischen Projekten in Europa unterwegs. Durch seine Studioarbeit ist er auch auf vielen CD- oder anderen Produktionen zu hören. Als Lehrer und Dozent für E- und Kontrabass ist er an verschiedenen staatlichen und kommunalen so wie als Privatlehrer tätig. Von 2005 bis 2009 führte er das erfolgreiche Onlineportal funkbass.de. 2014 veröffentlichte er sein Buch „In The Pocket“. Darin widmet er sich ausführlich den Themen Groove, Timing, Laid Back, usw. Für das Musikerportal BONEDO und die renommierte Fachzeitschrift BassQuaterly ist er regelmäßig als Autor für Workshops und Testberichte tätig. Seit Anfang 2015 läuft sein neues Workshop-Konzept Bassweekend, das monatlich stattfindet. Musikalisch liegt sein Fokus seit einigen Jahren hauptsächlich auf seinen eigenen Projekten, u.a mit Uriah Duffy, Ralf Gustke, Uli Brodersen etc.

www.low-frequency-sounds.de
www.bassweekend.de

Uli Brodersen Jazz Guitar Player aus Saarlouis/Germany. Uli Brodersen lernte schon mit 7 Jahren klassische Gitarre. Als Teenager entdeckte er neben der Rockgitarre die Welt der Jazzgitarre nachdem er eine Wes Montgomery LP seines Vaters hörte. Mit 14 Jahren nahm er privaten Unterricht bei den Jazzgitarren Legenden Heiner Franz und Louis Stewart. Nach der Schulzeit zog Uli nach Frankreich und studierte am Centre Musical et Creatif de Nancy. Nach dem Abschluss “avec des felicitations du jury“ studierte er am Artez Konservatorium in den Niederlanden. Bisher veröffentlichte er 2 CD`s unter eigenem Namen und arbeitet derzeit an seinem 3. Album. Das Gitarrenspiel von Uli Brodersen findet man auf vielen weiteren Albumproduktionen. Uli`s Stil vereint die traditionelle Jazzgitarre mit Elementen aus Funk, R&B und Popmusik. Seit 2007 gibt es das Brodersen Guitar Institute. Eine Gitarrenschule in NRW und im Saarland die sich auf fortgeschrittene Schüler spezialisiert hat.

www.ulibrodersen.de
www.brodersen-guitar-institute.de